Ökumenischer Lobpreisgottesdienst


Endlich wieder ein ökumenischer Lobpreisgottesdienst

am 7.11. um 18.00 Uhr
im Ev. Gemeindezentrum Martin Luther Haus,
Eichendorffstr. 24

Nach 2 Jahren wollen wir wieder durch Lieder, Gebet und Meditation einen Raum der Stille schaffen, um Gottes Zuspruch zu hören und zu erfahren.

Bekannte wie unbekannte Lobpreislieder werden vom Chor unter der Leitung von Frau Sappert angestimmt, um sodann von den Gottesdienstbesuchern aufgenommen und fortgeführt zu werden.

Als Thema steht im Mittelpunkt das uns alle verbindende Gebet unseres Herrn: das Vater Unser.

Für den Gottesdienst gilt die 3 G-Regel, damit wir ohne Angst beisammen sein können.
Des Weiteren müssen wir leider noch die Masken beim Mitsingen der Lieder tragen.