Projektchor - der "Spontanchor" der Gemeinde

Ein Chorauftritt im Gottesdienst oder anderen Gemeindefestlichkeiten ohne Proben? 

Das gibt es selbst bei den passionierten Korschenbroicher Chorsängern nicht! 

Aber dreimal proben und dann aufführen - das funktioniert! 

Aus dem akuten Mangel eines Gemeindechores an der Freiheitsstraße entstand im Jahr 2004 die Idee, sangesfreudige Gemeindemitglieder immer mal wieder zu einem Spontanchor zusammenzutrommeln und die Gottesdienste mit Chormusik zu bereichern.

Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen! Interessierte Chorsänger oder solche, die es werden wollen, wenden sich bitte an

Steffi Hansmann (Tel: 0 21 61 / 64 99 09) oder steffi.hansmann@arcor.de.

Zu den 3-4 Projekten pro Jahr bekommen die Sänger per e-mail eine Einladung und melden sich dann zum Projekt an.

Es finden in der Regel 3 Proben an verschiedenen Tagen vor einer Gottesdienstmitwirkung oder einem Konzert statt.

Ein Auszug aus unseren Projekten: 

  • Mitwirkung in Gemeindegottesdiensten
  • Mitwirkung in besonderen Gottesdiensten: Karfreitag, Ostern, Erntedank, Reformationstag, Heilig Abend
  • Mitwirkung in Festgottesdiensten: Gemeindefeste, Konfirmation, Gemeindejubiläum, Kreissynode
  • Mitwirkung in Andachten: Passionsandacht, Dankeschön-Abend der Gemeinde
  • Traditionelles Adventssingen
  • Taizé-Projekte
  • Gospelprojekte
  • Workshops
  • Mitwirkung in Benefizkonzerten für den Förderverein, den Kinderschutzbund, die Aktion Freizeit Behinderter Korschenbroich, den VFB-SOS-Kinderdörfer