Taizé-Andachten in Korschenbroich

Der kleine Ort Taizé im Südburgund (Frankreich) wurde bekannt durch einen von Frère Roger gegründeten internationalen ökumenischen Männerorden, der inzwischen jährlich etwa 200.000 Besucher allein in Taizé empfängt. Regelmäßig werden von Taizé aus zusätzlich an verschiedenen Orten weltweit ökumenische Jugendtreffen ausgerichtet.

Die "Kirche der Versöhnung" in Taizé vermittelt trotz äußerer Schlichtheit eine angenehme Stimmung aus Wärme und Geborgenheit. Die Besucher sitzen in der Regel auf dem Teppichboden oder auf Meditationsbänken. In der Raummitte ist ein Bereich den Brüdern der Gemeinschaft von Taizé vorbehalten.

Die Gesänge von Taizé beinhalten kurz einprägsame Texte, die über viele Minuten meditativ wiederholt werden.

In unregelmäßigen Abständen finden in unserer Gemeinde Taizé-Andachten statt.

Der nächste Termin: noch nicht festgelegt

 

Weitere Informationen über Taizé erhalten Sie: http://www.taize.fr/de